Startseite
Kauf eines Unternehmens

Kauf einer Unternehmung

Der Kauf einer Unternehmung ist ein bedeutender Schritt für Unternehmer und Investoren. Es eröffnet die Möglichkeit, bestehende Geschäftsstrukturen zu nutzen, Marktanteile zu erweitern und Synergien zu schaffen. Chancen und Risiken sind abzuwägen. Entsprechend ist vor dem Kauf eine gründliche Analyse unerlässlich.

Beim Erwerb eines Unternehmens ist es von entscheidender Bedeutung, verschiedene Schlüsselfaktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören eine gründliche Analyse der finanziellen Situation des Zielunternehmens, die Bewertung seiner Vermögenswerte sowie die Prüfung potenzieller steuerlicherrechtlicher und regulatorischer Risiken. Vor der Kaufabsicht sind die strategischen Ziele des Erwerbers zu definieren und dabei sicherzustellen, dass eine Übernahme/Kauf langfristig einen Mehrwert schafft. 

Ein umfassendes Verständnis der Branche und des Marktumfelds des Zielunternehmens sowie eine realistische Beurteilung seiner Wachstums- und Rentabilitätspotenziale sind wichtig und zudem in den Verhandlungen preisrelevant.

Der Kaufprozess ist sorgfältig zu planen und umzusetzen. Wie sich die Kaufverhandlungen präsentieren und welche zusätzlichen Herausforderungen im Prozess anfallen, ist in der Regel nur schwer vorhersehbar. Hier bedarf es Fingerspitzengefühl, Verhandlungsgeschick, Fachkompetenz und auch eine Prise Coolness. 

Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Kaufprozess sehr umfangreich wie auch komplex sein kann und mehrheitlich einem grossen Zeitdruck unterliegt. Während einer kurzen Periode werden Ressourcen (Manpower) in verschiedenen Fachdisziplinen und mit unterschiedlichen Kompetenzen benötigt.

Balmer-Etienne bietet für Käufer ein ganzheitliches Dienstleistungspaket an, welches alle Aspekte eines Kaufprozesses abdeckt. Dank unserer vernetzten Fachkompetenz und unserer Grösse sind schnelle unternehmerische Lösungen möglich. Umfassende oder im KMU-Umfeld angepasste Due Diligence PrüfungenUnternehmensbewertungen, Beantwortung von Steuer-/ Rechts-/ oder Finanzierungsfragen gehören dabei zu unseren absoluten Kernkompetenzen. Als Sparringpartner sind wir uns gewohnt, auf Augenhöhe mit unserer Kundschaft zu agieren, zu verhandeln und zu kommunizieren. Testen Sie uns – wir freuen uns auf die Herausforderung.

Unsere Stärken – Ihr Nutzen

Vernetzte Fachkompetenz

Wir vereinen alle Fachspezialisten unter einem Dach.

Geschwindigkeit

Durch unsere Grösse können wir in allen Bereichen entsprechende Ressourcen bereitstellen. Zeitgerecht und unkompliziert.

Klare Aussagen

Unsere Berichterstattung (Due Diligence, Bewertung etc.) ist klar und verständlich aber im Vertragswerk/Steuerruling präzis und schlüssig.

ASSEPRO hat in den letzten Jahren mehrere kleinere und mittlere Brokerunternehmen übernommen. Als CFO von ASSEPRO war ich auf der Suche nach einem ausgewiesenen Berater im Bereich Financial und Tax Due Diligence. Die Zusammenarbeit mit Romano Jungo und seinem Team von Balmer-Etienne (ehemals Dr. Röthlisberger AG) erwies sich als sehr gut. Die Beratung, die wir erhielten, war nicht nur fachlich fundiert, sondern auch sehr kundenorientiert. Die Firmenakquisitionen erwiesen sich denn auch als durchwegs positiv.

Harry Leonhardt CFO, Mitglied der Gruppengeschäftsleitung

Ansprechpersonen

  • Marco Beck

    Marco
    Beck

    lic. rer. pol., dipl. Wirtschaftsprüfer

  • Alessandra Bissig

    Alessandra
    Bissig

    BSc HSLU in Betriebsökonomie, dipl. Steuerexpertin

  • Ueli Christen

    Ueli
    Christen

    Betriebsökonom FH, dipl. Wirtschaftsprüfer, MAS Corporate Finance

  • André Egli

    André
    Egli

    dipl. Treuhandexperte

  • Arthur Erni

    Arthur
    Erni

    dipl. Wirtschaftsprüfer, Bankfachexperte

  • Denis Glanzmann

    Denis
    Glanzmann

    lic. iur., Rechtsanwalt

  • Felix Horat

    Felix
    Horat

    Dr. iur., Rechtsanwalt

  • Romano Jungo

    Romano
    Jungo

    lic. rer. pol., dipl. Wirtschaftsprüfer

  • Thomas Muri

    Thomas
    Muri

    MLaw, Rechtsanwalt

  • Daniel Schnider

    Daniel
    Schnider

    dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling

  • Patrick Wegmann

    Patrick
    Wegmann

    BSc ZFH in Betriebsökonomie, dipl. Steuerexperte

  • Stefan Wigger

    Stefan
    Wigger

    MLaw, dipl. Steuerexperte, LL.M. UZH International Tax Law