Datenschutz

Update

Jetzt ist die Zeit zum Handeln!

        

Voraussichtlich Anfang 2023 (evtl. auch erst Mitte 2023) tritt das neue Datenschutzgesetz der Schweiz ohne Übergangsfrist in Kraft. Die Einhaltung des Datenschutzes wird aufwändiger, ist dynamisch und risikobasiert. Die Erweiterung der persönlichen Bussen bis CHF 250 000 bei vorsätzlicher Begehung bei Verletzung der Informationspflichten, der Datensicherheit, der Auskunftserteilung sowie beim Outsourcing wie auch beim Datentransfer ins Ausland rufen nach klaren Struktur, dokumentierten Prozessen sowie Richtlinien und Weisungen. Datenschutz ist Chefsache!

veröffentlicht: November 2021

Ihre Ansprechpersonen:

Priska Ineichen
lic. iur., Rechtsanwältin,
CAS Datenschutz – Unternehmen

Jedes KMU tut gut daran, ihren Handlungsbedarf jetzt zu analysieren und prioritäre Massnahmen risikobasiert einzuleiten und umzusetzen.

Eine Umsetzungshilfe in Form eines Massnahmenkatalogs finden Sie in beiliegendem PDF.